Für Dich? - Eine Oase für zerstreute Schafe

Im dänisch-deutschen Grenzbereich ein zu Hause für müde, abgekämpfte Christen aufbauen.

Die Zeiten sind rauh geworden.

Die Kälte nimmt zu.

Christliche Gemeinden und Kirchen kämpfen um ihren Status und deren zahlenden Konsumenten,

passen sich dem Mainstream an

und haben den Blick für das einsame Schaf längst verloren.

Der Autor dieser Worte weiß, was Einsamkeit bedeudet.

Ich habe viele einsame Christen getroffen, die fast aufgegeben haben.

 

 

Im dänisch-deutschen Grenzgebiet soll eine kleine Oase für erschöpfte Christen entstehen.

Eine Oase für müde Pilger, die ein Zuhause und / oder eine christliche Gemeinschaft suchen.

Wenn Dir so etwas auf dem Herzen liegt oder Du dieses anstehende Projekt unterstützen möchtest,

kontaktiere mich bitte über das Kontaktformular.

Ohne derzeit einen Cent für das Projekt zu besitzen, ist es Gott möglich, gute Türen zu öffnen. ... :)

bald mehr ...

Siehe auch dazu die Seite: "Das Füreinander - Café"